Objektübung | landwirtschaftl. Anwesen Viehhausen

Am gestrigen Samstag stand eine Objekt Übung „Brand“, zusammen mit den Feuerwehren Kleinnottersdorf-Viehhausen und der Feuerwehr Österberg an.

Es wurde ein Brand einer landwirtschaftlichen Lagerhalle angenommen. Die Feuerwehren Österberg und Kleinottersdorf-Viehhausen waren für die Wasserversorgung, die Verkehrsabsicherung, sowie für den Außenangriff zuständig. Die Feuerwehr Obermässing unterstützte beim Außenangriff und stellte zwei Atemschutztrupps für den Innenangriff.

Wichtige Bestandteile waren nicht nur die Zusammenarbeit der drei Wehren, sowie die gemeinsame Brandbekämpfung, sondern auch um zu testen, ob eine ausreichende Wasserversorgung nach Umbaumaßnahmen noch gegeben ist.

Nach der Übung gab es noch eine kleine Brotzeit in unserem Gerätehaus.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Österberg und Kleinnottersdorf-Viehhausen, sowie bei dem Besitzer des Anwesens.

Posted in Letzte Beiträge, Übungen.