!Einsatz! ABC 2 – auslaufendes Pflanzenschutzmittel, Pyras | Nr. 7

Datum:08.04.2019
Einsatzart:ABC 2, Dekon;
Einsatzort:Pyras
Alarmierung von/bis:16:17 Uhr bis 19:20 Uhr
Alarmierungsart:Sirene, SMS-Alarm;
Alarmierte Fahrzeuge:Obermässing 11/1-MZF;
Einsatzdauer:3h
Beteiligte Feuerwehren:Feuerwehr Pyras, Feuerwehr Hilpoltstein, Feuerwehr Offenbau, Feuerwehr Eysölden, UG ATS ABC Lkr. RH, Feuerwehr Obermässing;

Alarm für die Dispogruppe Dekon Komponente 4 (Feuerwehr Obermässing und Offenbau).

Am späten Montagnachmittag wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Offenbau nach Pyras alarmiert. Innerhalb der Ortschaft war aus noch ungeklärter Ursache der Spritzanhänger eines Landwirts umgestürzt und aufgerissen, sodass eine spritzfertige Mischung eines Pflanzenschutzmittels auslief. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich ca. 3.000 l Gemisch in dem Tank.

Die Erstmaßnahmen der Ortsfeuerwehr waren, die Einsatzstelle großräumig abzusperren und ein Einlaufen der Flüssigkeit in die Kanalisation zu verhindern. Durch das Aufschütten von Erddämmen versuchten die Einsatzkräfte zu verhindern, dass die Flüssigkeit in den Minbach läuft.

Um die Kontaminationsverschleppung der Einsatzkräfte an Schuhen etc. zu vermeiden, bauten wir unsere Dekondusche auf um die Einsatzkräfte zu säubern. Dadurch dass die Gefahr des spritzfertigen Mischung eher für die Umwelt und für Gewässer ausging, beschränkte sich das Reingen der Einsatzkräfte lediglich auf eine Grobreinigung der Schuhe etc.

Nach ca. 3 Stunden konnten wir wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

Posted in Einsätze, Letzte Beiträge.