Frohe Ostern

Die Feuerwehr Obermässing wünscht Euch ein Frohes Osterfest!

 

Feierliches Einschalten des Christbaumes 2019

Anlässlich des ersten Adventssonntag fand die alljährige Feier zum Einschalten des Christbaumes am Dorfplatz statt. Dazu wurde bereits am Vortag die Beleuchtung für den Christbaum angebracht. Am Sonntag Nachmittag wurden dann die letzten Vorbereitungen getroffen.

Den Anfang machte die Jugendabteilung der Blaskapelle Obermässing, welche ihr Können der teilweise erst seit kurzem beigetretenen Musikanten unter Beweis stellte. Danach durften sich die Zuschauer über eine Gesangseinlage der Kindergartengruppe aus Obermässing freuen. Kurz darauf wurde bei Einbruch der Dunkelheit die Beleuchtung des Christbaumes feierlich eingeschaltet. Angezogen vom Licht des Christbaumes und den Klängen der Alphörner fand auch der Nikolaus und sein Helfer Knecht Ruprecht den Weg zu uns. Die beiden überreichten den vielen Kindern ein kleines Geschenk. Zum Abschluss konnten die Besucher noch einmal die herrlichen Klänge der Alphörner lauschen.

Für das leibliche Wohl war bestens vorgesorgt worden. Neben Glühwein und Kinderpunsch mit Lebkuchen wurden auch Getränke und Bratwurstsemmeln von unserer fleißigen Jugendfeuerwehr angeboten. Am Lagerfeuer konnten sich die Gäste bei Bedarf etwas aufwärmen. Außerdem konnten die Besucher Karten für die nächste Prunksitzung des Faschinxvereins im kommenden Jahr kaufen.

Wir möchten uns bei allen Helfern bedanken und freuen uns bereits auf das kommende Jahr.


Generalversammlung 2019

Am Samstag, den 23. November fand unsere diesjährige Generalversammlung statt.

Zuvor wurde bei einem Gottesdienst unserer verstorbenen Kameraden gedacht. Im Anschluss konnten sich alle Anwesenden über eine Stärkung im Vereinskeller der Blaskapelle und des Schützenvereins freuen.

Darauffolgend wurde die Versammlung vom 1. Vorstand Richard Sandner eröffnet, welcher eine Zusammenfassung über das vergangene Vereinsjahr vorstellte. Nach Verlesung des Protokolls der letzten Generalversammlung durch Robert Schmidt wurden die Kassenberichte von Andreas Gehr und Oliver Eckert präsentiert.

Die Kassenprüfer Andreas Schöll und Harald Schmidt beantragten eine Entlastung der Vorstandschaft, welcher einstimmig stattgegeben wurde. Bei der nachfolgenden Neuwahl wurden die bisherigen Kassenprüfer in ihren Ämtern bestätigt.

Unser 1. Kommandant Theo Hiemer informierte die Mitglieder über Einsätze, Übungen sowie Schulungen des vergangenen Jahres. Auch Jugendwart Fabian Kirschner hatte einiges über die Jugendfeuerwehr zu berichten.

Bürgermeister Manfred Preischl überbrachte neben vieler Grußworte auch aktuelle Informationen über den Baufortschritt des neuen Feuerwehrhauses. Auch Ortsprecher Harald Gerngroß nutzte die Möglichkeit Grußworte an die Feuerwehr zu richten.

 

Bei den diesjährigen Neuwahlen der Vorstandschaft stellte sich Richard Sandner nach 18 Jahren nicht mehr zur Wiederwahl. Als neuer 1. Vorstand wurde Patrick Eckert ins Amt berufen. Manuel Bengl wurde in seinem Amt als 2. Vorstand bestätigt. Des Weiteren trat Konrad Bösl von seinem Amt als 2. Kommandanten zurück. Sein Nachfolger wurde Fabian Kirschner.

Der scheidende Vorstand Richard Sandner bedankte sich bei allen Anwesenden und beschloss nach seiner Verabschiedung die Versammlung.

 

 

Jugendversammlung 2019

Die diesjährige Jugendversammlung fand erstmals im neuen Feuerwehrhaus in Obermässing statt. Auf der Veranstaltungsagenda standen die Neuwahlen der Jugendsprecher, der Kassiere und Kassenprüfer. Zuvor jedoch gab Jugendwart Fabian Kirschner einen Überblick über das vergangene Jahr und lobte die so engagierte Jugend. Nach der Rede des Jugendwartes stand die Entlastung der Kassiererin auf dem Plan. Sie wurde von der versammelten Jugendwehr nach Bestätigung der Richtigkeit durch die Kassenprüfer entlastet. Nun war es an der Zeit, die Neuwahlen durchzuführen. Nachdem einige Kandidaten vorgeschlagen wurden, durfte jeder Stimmberechtigte zwei Namen dieser Kandidaten auf einen Zettel schreiben, welche im Anschluss ausgezählt wurden. Das neugewählte Jugendteam setzt sich wie folgt zusammen:

1. Jugendsprecher: Stefan Fersch stellv. Jugendsprecher: Lea Eisenhofer

1. Kassenprüfer: Jonas Werner stellv. Kassenprüfer: Marieluise Netter

Das Amt der Kassiere haben die beiden Jugendsprecher inne.

Zum Abschluss konnten die gekommenen Jugendlichen noch Ihre Wünsche und Anregungen äußern.

Die Jugendfeuerwehr bedankt sich recht herzlich bei dem Jugendteam, welches Ihre Aufgaben im vergangen Jahr so hervorragend gemeistert hat und wünscht den Neugewählten alles Gute. Ebenfalls ein Dank geht an die Jugendlichen, die an der Veranstaltung so zahlreich teilgenommen haben.

Jugendleistungsprüfung 2019

Am vergangenen Samstag, den 14. September stellten sich zehn Jugendliche der Jugendfeuerwehr Obermässing den schriftlichen & praktischen Aufgaben der Jugendleistungsprüfung. Die Abnahme des Abzeichens der Stufe 1 fand in Greding statt und wurde mit bravur von den jungen Kameradinnen und Kameraden gemeistert. Neben Knoten und Stichen wurden den Jugendlichen Fragen zu den Schläuchen und Armaturen sowie zur Sanitätsausrüstung gestellt. Im praktischen Teil musste unter anderem ein 90 Meter langer Schlauch in Teamarbeit gekuppelt, C-Schläuche verdrehungsfrei ausgerollt und eine Saugleitung gekuppelt werden. Außerdem wurden verschiedene Knoten von den Prüfern abgenommen.

-Herzlichen Glückwunsch zu den super bestandenen Prüfungen-

Kreisjugendfeuerwehrtag Hilpoltstein 2019

Schon zum 38ten Mal fand der Kreisjugendfeuerwehrtag, dieses Jahr in Hilpoltstein, vom 12. Juli bis zum 14. Juli 2019 statt. Natürlich nahm auch unsere Jugendfeuerwehr mit heuer sogar vier Gruppen an diesem Event teil. Neben einer Stadtrallye am Samstag und nervenaufreibenden Wettkämpfen am Sonntag stand der Spaß natürlich im Vordergrund. Die Jugendfeuerwehr Obermässing konnte die hervorragenden Platzierungen 8, 22, 26 und 35 von insgesamt 40 Jugendteams für sich verzeichnen.

-Herzlichen Glückwunsch zu solch einer starken Mannschaftsleistung-

FFW Challenge Starter Pascal Pfister

Unser Feuerwehrkamerad Pascal Pfister geht am Sonntag für das Team „FFW Obermässing“ als Einzelstarter an der Challenge Roth an den Start. Er wird mit der Startnummer 1826 die insgesamt 226 km antreten. Um 7:20 Uhr ist sein Schwimmstart im Main-Donau-Kanal bei Hilpoltstein. Um ca. 10:30 Uhr kommt er das erste Mal und um ca. 13:30 Uhr das zweite Mal durch Obermässing. Die Feuerwehr Obermässing wünscht dir viel Erfolg und die Unterstützung bei uns an der Fanmeile ist dir gewiss. #challengeroth2019#team_ffwobermässing#triathlon#swim#bike#run#startnummer_1826