!Einsatz! Ölspur – Untermässing | Nr. 8

Datum:09.04.2019
Einsatzart:THL klein
Einsatzort:RH 27, Untermässing;
Alarmierung von/bis:11:25 Uhr bis 12:30 Uhr
Alarmierungsart:Sirene, SMS-Alarm;
Alarmierte Fahrzeuge:Obermässing 44/1-TSF, Obermässing 11/1-MZF;
Einsatzdauer:1h
Beteiligte Feuerwehren:Feuerwehr Untermässing, Feuerwehr Obermässing;

Heute Mittag wurden wir durch die ILS Mittelfranken Süd zu einer Ölspur nach Untermässing alarmiert. Auf der RH 27 Ortsausgang Untermässing in Richtung Obermässing, war eine Ölspur gemeldet worden.

Nach kurzer Erkundung wurde das Öl zusammen mit der Feuerwehr Untermässing gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.

!Einsatz! ABC 2 – auslaufendes Pflanzenschutzmittel, Pyras | Nr. 7

Datum:08.04.2019
Einsatzart:ABC 2, Dekon;
Einsatzort:Pyras
Alarmierung von/bis:16:17 Uhr bis 19:20 Uhr
Alarmierungsart:Sirene, SMS-Alarm;
Alarmierte Fahrzeuge:Obermässing 11/1-MZF;
Einsatzdauer:3h
Beteiligte Feuerwehren:Feuerwehr Pyras, Feuerwehr Hilpoltstein, Feuerwehr Offenbau, Feuerwehr Eysölden, UG ATS ABC Lkr. RH, Feuerwehr Obermässing;

Alarm für die Dispogruppe Dekon Komponente 4 (Feuerwehr Obermässing und Offenbau).

Am späten Montagnachmittag wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Offenbau nach Pyras alarmiert. Innerhalb der Ortschaft war aus noch ungeklärter Ursache der Spritzanhänger eines Landwirts umgestürzt und aufgerissen, sodass eine spritzfertige Mischung eines Pflanzenschutzmittels auslief. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich ca. 3.000 l Gemisch in dem Tank.

Die Erstmaßnahmen der Ortsfeuerwehr waren, die Einsatzstelle großräumig abzusperren und ein Einlaufen der Flüssigkeit in die Kanalisation zu verhindern. Durch das Aufschütten von Erddämmen versuchten die Einsatzkräfte zu verhindern, dass die Flüssigkeit in den Minbach läuft.

Um die Kontaminationsverschleppung der Einsatzkräfte an Schuhen etc. zu vermeiden, bauten wir unsere Dekondusche auf um die Einsatzkräfte zu säubern. Dadurch dass die Gefahr des spritzfertigen Mischung eher für die Umwelt und für Gewässer ausging, beschränkte sich das Reingen der Einsatzkräfte lediglich auf eine Grobreinigung der Schuhe etc.

Nach ca. 3 Stunden konnten wir wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

!Einsatz! Brand – unklare Rauchentwicklung | Nr. 6

Datum:29.03.2019
Einsatzart:Brand
Einsatzort:Stierbaum, Österberg;
Alarmierung von/bis:13:48 Uhr bis 14:30 Uhr
Alarmierungsart:Sirene, SMS-Alarm;
Alarmierte Fahrzeuge:Obermässing 44/1-TSF, Obermässing 11/1-MZF;
Einsatzdauer:0,75 h
Beteiligte Feuerwehren:Feuerwehr Stierbaum-Rübling, Feuerwehr Greding, Feuerwehr Kleinottersdorf-Viehausen, Feuerwehr Obermässing;

Am Freitagnachmittag alarmierte uns die ILS Mittelfranken Süd zu einer unklaren Rauchentwicklung in ein Waldstück zwischen Österberg und Stierbaum.

Laut Mitteiler sollte eine Rauchentwicklung erkennbar sein. Nach erfolgloser Erkundung des Gebiets wurde der Einsatz abgebochen.

!Einsatz! Brand – unklare Rauchentwicklung | Nr. 5

Datum:23.03.2019
Einsatzart:Brand
Einsatzort:Stierbaum, Rotheneichmühle;
Alarmierung von/bis:17:19 Uhr bis 18:00 Uhr
Alarmierungsart:Sirene, SMS-Alarm;
Alarmierte Fahrzeuge:Obermässing 44/1-TSF, Obermässing 11/1-MZF;
Einsatzdauer:1h
Beteiligte Feuerwehren:Feuerwehr Stierbaum-Rübling, Feuerwehr Greding, Feuerwehr Kleinottersdorf-Viehausen, Feuerwehr Burggriesbach, Feuerwehr Österberg, Feuerwehr Obermässing;

Am späten Samstagnachmittag alarmierte uns die integrierte Leitstelle Mittelfranken Süd in das Einsatzgebiet unserer Nachbarleitstelle, der ILS Regensburg.

Nach der Kontaktaufnahme teilten uns die Kollegen aus Regensburg mit, dass laut Anrufer eine starke Rauchentwicklung in einem Waldstück bei Stierbaum zu sehen sei. Da die Feuerwehr Stierbaum nach der Alarmierung keine Rauchentwickung in der Nähe vorfinden konnte, suchten wir nach Anweisung der ILS Regensburg die Flur in Richtung Röckenhofen ab.

Schlussendlich konnte eine Führungskraft des Landkreises Neumarkt auf Anfahrt eine Rauchentwicklung zwischen Obermässing und Lauterbach vorfinden. Hierbei handelte es sich um eine Astverbrennung, ein Eingreifen durch unsere Feuerwehr war nicht mehr nötig.

!Einsatz! Baum über Fahrbahn – RH28 | Nr. 4

Datum:10.03.2019
Einsatzart:THL
Einsatzort:Obermässing, RH28
Alarmierung von/bis:17:01 Uhr bis 19:00 Uhr
Alarmierungsart:Sirene, SMS-Alarm;
Alarmierte Fahrzeuge:Obermässing 44/1-TSF, Obermässing 11/1-MZF;
Einsatzdauer:2h
Beteiligte Feuerwehren:Feuerwehr Obermässing;

Auch uns beschäftigte das Strumtief Eberhard in der Einsatzabteilung. Um ca. 17 Uhr wurden wir durch die ILS Mittelfranken-Süd zu einem umgestürtzten Baum auf die RH 28, in Richtung Österberg alarmiert.

Nach kurzer Erkundung beschloss der Einsatzleiter den Baum aus Sicherheitsgründen und dem andauernden, starken Wind nicht zu beseitigen. Mit beiden Fahrzeugen wurde der Streckenabschnitt abgesperrt. Anschließend wurde der Straßenbauträger über die ILS angefordert, um feste Umleitungs- und Sperrschilder anzubringen.

!Einsatz! Nachtrag Nr. 1, 2, 3

Nicht nur an Fasching war in Obermässing etwas geboten!

Nachfolgend sind die Einsätze und Tätigkeiten innerhalb der ersten Fastenwoche, beziehungsweise an Fasching zusammengestellt:

03.03.2019 | Nr. 1 Verkehrsabsicherung Faschingsumzug Obermässing

Mit beiden Fahrzeugen sorgten wir für ein sicheres Faschingstreiben am Faschingssonntag.

 

04.03.2019 | Nr. 2 Baum Über Fahrbahn RH 28

Am Rosenmontag wurden wir telefonisch zum Einsatz „Baum über Fahrbahn, in Richtung Österberg“ verständigt. Der Baum wurde beseitigt, die Fahrbahn gesäubert und somit konnte die RH28 schnell wieder freigegeben werden.

 

07.03.2019 | Nr. 3 Brand / Rauchentwicklung Gartencontainer

Am späten donnerstag Nachmittag wurden wir ebenfalls telefonisch über einen qualmenden Gartencontainer am Sportplatz verständigt. Leider wurde dies durch unüberlegtes Einfüllen heisser Asche herbeigeführt. Nach kurzer Erkundung wurde der Container mittels C-Rohr abgelöscht.

 

!Einsatz! Baum über Fahrbahn | RH 28 | Nr. 18

Datum:09.12.2018
Einsatzart:THL - Baum über Fahrbahn
Einsatzort:RH 28, Kleinottersdorf-Obermässing
Alarmierung von/bis:07:36 Uhr bis 08:30 Uhr
Alarmierungsart:Sirene, SMS-Alarm;
Alarmierte Fahrzeuge:Obermässing 44/1-TSF, Obermässing 11/1-MZF;
Einsatzdauer:1h
Beteiligte Feuerwehren:Feuerwehr Kleinottersdorf, Feuerwehr Obermässing, Roth Land 3/12;

Heute Morgen, am zweiten Adventssonntag wurden wir von der Sirene geweckt.

Auch bei uns konnte ein Baum am Straßenrand der RH 28 nicht dem Sturmtief Marielou Stand halten. Nachdem die Verkehrsabsicherung stand, wurde der Baum mittels Kettensäge beseitigt. Nach dem Reinigen der Fahrbahn konnten alle alarmierten Kräfte wieder einrücken.

 

!Einsatz! Brand Dachstuhl | Kaising | Nr. 17

Datum:14.10.2018
Einsatzart:Brand-B3
Einsatzort:Greding/Kaising
Alarmierung von/bis:17:23 Uhr bis 19:30 Uhr
Alarmierungsart:Sirene, SMS-Alarm;
Alarmierte Fahrzeuge:Obermässing 44/1-TSF, Obermässing 11/1-MZF;
Einsatzdauer:2h
Beteiligte Feuerwehren:Feuerwehr Kaising, Feuerwehr Greding, Feuerwehr Obermässing, Feuerwehr Beilngries;

Am frühen Sonntagabend werden die Feuerwehren Kaising, Obermässing, Greding, sowie die Drehleiter von Beilngries zu einem Dachstuhlbrand alarmiert. Auf Anfahrt wird eine Rauchentwicklung am Gebäude aber kein sichtbares Feuer festgestellt. Nach Erkundung wurde der festgestellte Schwelbrand im Fehlboden unter Atemschutz, von der Feuerwehr Greding abgelöscht. Des Weiteren wurde der Fehlboden geöffnet und mittels Wärmebildkamera überprüft, anschließend ist das Gebäude mit einem Überdrucklüfter entraucht worden. Auf Wunsch der Einsatzleitung blieb die Feuerwehr Obermässing im gesamten Einsatz in Bereit-stellung um bei Bedarf weitere Atemschutzgeräterträger stellen zu können, oder um weitere Einsatzaufträge abzuarbeiten.

!Einsatz! Unwetter Baum über Fahrbahn | Nr. 16

Datum:23.09.2018
Einsatzart:THL-Unwetter
Einsatzort:Obermässing RH 28, Verbindungsstraße Viehhausen-Stierbaum;
Alarmierung von/bis:19:31 Uhr bis 21:30 Uhr
Alarmierungsart:Sirene;
Alarmierte Fahrzeuge:Obermässing 44/1-TSF, Obermässing 11/1-MZF;
Einsatzdauer:2h
Beteiligte Feuerwehren:Feuerwehr Obermässing, Feuerwehr Kleinottersdorf-Viehhausen, Feuerwehr Stierbaum;

Nachdem der PKW-Brand am Sonntagnachmittag abgearbeitet war, ließ der nächste Einsatz nicht lange auf sich warten. Am Sonntagabend, um 19:31 Uhr wurden wir auf die Kreisstraße RH28, in Richtung Österberg alarmiert. Dort galt es mit vereinten Kräften einen Baum von der Fahrbahn zu räumen und die diese zu säubern. Zeitgleich wurde ebenfalls ein Baum auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Viehhausen und Stierbaum beseitigt.

!Einsatz! Brand PKW | Untermässing | Nr. 15

Datum:23.09.2018
Einsatzart:Brand-PKW
Einsatzort:Untermässing
Alarmierung von/bis:16:13 Uhr bis 17:00 Uhr
Alarmierungsart:Sirene, SMS-Alarm;
Alarmierte Fahrzeuge:Obermässing 44/1-TSF, Obermässing 11/1-MZF;
Einsatzdauer:1h
Beteiligte Feuerwehren:Feuerwehr Untermässing, Feuerwehr Greding, Feuerwehr Offenbau, Feuerwehr Obermässing;

Um 16:13 Uhr alarmierte uns die ILS Mittelfranken-Süd, mit den Feuerwehren Untermässing, Greding und Offenbau zu einem PKW-Brand. Bereits auf Anfahrt war eine Rauchsäule am Ortsausgang von Untermässing zu erkennen. Das Fahrzeug, dass sich glücklicherweise in einer Parkbucht neben der ST2391 befand, wurde mittels Schnellangriffseinrichtung durch das wasserführende Fahrzeug der Feuerwehr Offenbau abgelöscht und mit einer Wärmebildkamera überprüft.

Die Feuerwehr Obermässing sicherte mit zwei Fahrzeugen die Einsatzstelle ab. Die vier anwesenden Atemschutztrupps der Feuerwehr Obermässing wurden nicht mehr benötigt.

Die Nachlöscharbeiten übernahm die Feuerwehr Greding.